Lionel Messi wird El Clasico vermissen, nachdem er drei Wochen lang mit einem gebrochenen Arm ausgeschlossen wurde, als Barcelona Sevilla mit 4:2 besiegte, um die Spitze der Liga zu erreichen.

Liverpool roxy palace

Der Argentinier wurde vor Qualen links krümmt, nachdem er nach einer Kollision mit Franco Vazquez schwer auf dem rechten Arm landete.

Er fühlte sich immer noch unwohl, als er das Feld in der 26. Minute verließ.

Nur wenige Augenblicke zuvor hatte der Kapitän von Barcelona ein großartiges Tor erzielt, um Barcelona mit 2:0 zu verbessern.

Messi hatte auch Philippe Coutinho für den Auftakt in zwei Minuten aufgestellt.

Barcelona bestätigte nach dem Spiel, dass der 31-Jährige einen „Bruch des Radialknochens im rechten Arm“ erlitten hat und das Champions-League-Spiel gegen Inter Mailand in der Wochenmitte und den Zusammenstoß mit Real Madrid am kommenden Sonntag verpassen wird.

Trotz der Verletzung von Messi baute Barcelona seine Führung in der zweiten Halbzeit durch einen Elfmeter von Luis Suarez aus.

Die abgelenkte Langstreckenleistung von Pablo Sarabia brachte Sevilla wieder ins Spiel, bevor Barcelona Torhüter Marc-Andre ter Stegen für einen wunderbaren Doppelstopp bedankte, um zuerst Sarabien und dann Wissam Ben Yedder abzulehnen.

Ivan Rakitic’s feiner Salve schaffte es mit 4:1 und obwohl der Ersatz Luis Muriel mit einer beeindruckenden eigenen Leistung nach Hause rollte, behielt Barcelona seinen ersten Sieg in fünf Spielen der La Liga bei.

Das Ergebnis bringt sie auch einen Punkt vor Alaves an die Tabellenspitze, bevor sie in der nächsten Woche im Nou Camp gegen Real antreten.

Philippe Coutinho Honours

Vasco da Gama

  • Campeonato Brasileiro Série B: 2009

Inter Milan

  • Coppa Italia: 2010–11
  • Supercoppa Italiana: 2010

Liverpool

  • Football League Cup runner-up: 2015–16
  • UEFA Europa League runner-up: 2015–16

Barcelona

  • La Liga: 2017–18
  • Copa del Rey: 2017–18
  • Supercopa de España: 2018

Brazil Youth

  • South American Under-17 Football Championship: 2009
  • FIFA U-20 World Cup: 2011

Individual

  • PFA Fans‘ Player of the Month: February 2015 
  • PFA Team of the Year: 2014–15 Premier League 
  • UEFA Europa League Squad of the Season: 2015–16 
  • Liverpool FC Fans Player of the Year: 2014–15, 2015–16 
  • Liverpool Players‘ Player of the Year: 2014–15, 2015–16 
  • Samba Gold Award (Samba d’Or): 2016
  • Football Supporters‘ Federation Player of the Year: 2016
  • FIFA FIFPro World XI 4th team: 2017, 2018
  • FIFA World Cup Dream Team: 2018
  • FIFA World Cup Fantasy McDonald’s Overall XI: 2018

La Liga roxy palace

Messi-Verletzung überschattet Barcas Rückkehr zur Form

Während Barcelonas Trainer Ernesto Valverde erleichtert sein wird, wenn seine Mannschaft ihren sieglosen Lauf in der La Liga mit vier Spielen beendet, wird es Sorgen um die Fitness des Stürmers Messi geben.

Der Argentinier sah in der Eröffnungsphase in glänzender Form aus und erzielte ein Tor, bevor er eine gute Sekunde erzielte, um seine Bilanz für die Saison auf 12 in ebenso vielen Spielen zu bringen.

Es ist keine Schuld an Vazquez, da der Mann aus Sevilla fair um den Ball kämpfte, aber Messi’s Ganzkörpergewicht landete auf seinem rechten Arm.

Der Physiotherapeut von Barcelona legte schwere Gurte an, aber Messi wurde durch Ousmane Dembele ersetzt.

Valverde kann sich von Luis Suarez trösten lassen, der in Messi’s Abwesenheit aufstieg, um eine souveräne Leistung zu erbringen und sein erstes Tor in sieben Spielen zu erzielen. Siehe Roxy Palace hier für weitere Details.

Der ehemalige Stürmer von Liverpool war durchweg bedrohlich und verwandelte einen Elfmeter der zweiten Halbzeit kühl in einen 3:0-Sieg, nachdem er von Torhüter Tomas Vaclik in der Box geschlagen wurde.