Unibet

Eine schwedische Gruppe von Buchmachern gründete 1997 den Wettanbieter Unibet. Im Sportwettenvergleich mauserte sich dieser Wettanbieter für Sportwetten zu einem der größten weltweit. In über 100 Ländern ist der Wettanbieter bis dato aktiv und hat im Online-Bereich für Sportwetten bereits mehr als 3,3 Millionen registrierte User.

Der Wettanbieter kann sich allerdings auch eines guten Rufes rühmen. Schließlich hat er in den letzten Jahren mehrfach die Auszeichnungen der Fachzeitung e-gaming für den “besten Sportwetten Anbieter Europas errungen. Die Fachzeitschrift bestätigt dem Wettanbieter im Sportwettenvergleich den besten Rund-um-die-Uhr-Service inklusive Live-Chat und ist auch im Sportwettenvergleich bei den Auszahlungen der Gewinne für Sportwetten als korrekt und zuverlässig eingestuft.

Das Angebot des Wettanbieters auf der hypermodernen professionellen Website ist umfassender als man erwarten könnte. Hier findet man nicht nur Sportwetten in den gängigsten Sportarten wie Fussball, Basketball, Tennis, Handball, Eishockey oder Leichtathletik, sondern auch ein regelrechtes Unterhaltungsprogramm. Da werden Live-Streams von italienischen Fußballspielen, kleineren Ligen oder andere Sportturniere gezeigt, man kann ins Online-Casino wechseln oder sich bei Sportwetten auf Trabrennen, Snokker oder Cricket versuchen. Ein entsprechendes Livewettenangebot versteht sich von selbst. Bei diesem Wettanbieter bleiben keine Wünsche offen und das bringt Punkte im Sportwettenvergleich.

Abzüge muss der Wettanbieter allerdings in der B-Note hinnehmen. Denn das Angebot beim Wettanbieter Unibet hat keinen besonderen Support für deutschsprachige Nutzer. Da dauert es manchmal etwas länger, bis einem geholfen wird. Ausserdem müssen Wetter für das Aufladen ihres Wettkontos mittels Kreditkarte eine Gebühr von 2.5% in Kauf nehmen. Dass gleicht der Willkommensbonus, der einem bei der Ersteinzahlung eine Summe bis maximal 50 Euro verspricht, nur teilweise aus. Zumindest hat man allerdings einen kleinen Anreiz einige Sportwetten zu riskieren. Hier gehts zum Vergleich: http://www.sportwetten-online.com/wettanbieter